Subscribe to our newletter

Your name:


Email:


HTML emails?


Are you subscribed already and wishes to unsubscribe or edit your profile, click here.

Interessiert am ECC?

Sie können als Arbeitnehmer, Arbeitgeber, Ausbilder, Bildungsträger oder Aufsichtsbehörde am ECC Interesse haben.


Wenn Sie Arbeitnehmer sind...


könnten Sie interessiert sein durch das ECC zu zeigen, was Sie bereits wissen über die Arbeit im pflegenahen Betreuungsbereich oder Sie wollen herausfinden, wo es Kurse gibt und wie Sie das ECC in Ihrem Land erwerben können, um in Ihrem Heimatland oder in einem anderen Land Arbeit zu finden.

 

Wenn Sie Arbeitgeber sind...

 

könnten Sie durch das ECC feststellen, welche Bewerber schon über Wissen verfügen oder Sie könnten die ECC-Prüfung verwenden, um Wissen und Einstellungen von Bewerbern im Bewerbungsverfahren zu überprüfen oder Sie könnten Mitarbeitern/-innen das ECC als Fortbildungsmaßnahme anbieten.

 

Wenn Sie Ausbilder oder Bildungsträger sind...

könnten Sie ECC anbieten, weil es eine große Nachfrage nach ECC gibt. Sie könnten ECC in Ihre bereits bestehenden Angebote integrieren und könnten Ihren Teilnehmern(innen) ein zusätzliches Zertifikat anbieten und gleichzeitig zeigen, dass Ihre Angebote das Grundwissen im pflegenahen Betreuungsbereiche vermitteln. Durch die Anerkennung und Kennzeichnung Ihrer Angebote mit dem ECC-Siegel können Sie Ihr Marketing verbessern.

Als Aufsichtsbehörde...


könnten Sie ECC nutzen, um den Ausbildungsstand des Personals von Einrichtungen zu prüfen. ECC könnte für Sie zeigen, dass ein Mitarbeiter/-in das notwendige Wissen besitzt, um im pflegenahen Betreuungsbereich zu arbeiten. Sie könnten von Einrichtungsträgern auch verlangen, dass Mitarbeiter ohne einschlägige Ausbildung das ECC erwerben müssen, um ihr Wissen zu zeigen.

 

 

Start des Seminars "ECC plus"

Im September 2010 bietet die Caritas Würzburg in Zusammenarbeit mit der Robert-Kümmert-Akademie ein Seminar für Hilfskräfte in der Alten- und Behindertenarbeit an. Im Rahmen von "ECC plus" werden die TeilnehmerInnen in Theorie und Praxis geschult und geprüft. Die Herbstsonne macht Mut!

Developed by Reea | Built using Typo3