Subscribe to our newletter

Your name:


Email:


HTML emails?


Are you subscribed already and wishes to unsubscribe or edit your profile, click here.

Not patients but citizens with rights - Nicht Patienten, sondern Burger mit Rechten


"Not patients but citizens with rights"(2012-2014) war ein Leonardo da Vinci Projekt, das auf dem ECC-Pilotprojekt aufbaute, in dem das European Care Certificate, seine Inhalte (BESCLO) und die ECC-Prüfung entwickelt wurden. Im CCFC Projekt (Projektzeitraum 2009-2011) wurde das ECC in einer größeren Partnerschaft auf 16 europäische Länder ausgedehnt. Weitere Ziele waren die Erarbeitung einer Onlineversion der ECC-Prüfung und die Verankerung von ECC als Eingangszertifikat im pflegenahen Betreuungssektor in ganz Europa.

Im Projekt NPBCWR wurden Unterrichtsmaterialien und ein "Train the Trainer"- Kurs entwickelt. Außerdem wurde das ECC in weitere Länder Europas verbreitet und die Aufnahme in den Europäischen Qualifikationsrahmen angestrebt. Koordinator des Projekts ist die European Association of Service Providers for people with disabilities (EASPD) in Brüssel.

Am Ende des Projekts sind mehr als 6500 Inhaber des ECC in unserer zentralen Datenbank in Brüssel registriert und es sind Netzwerke zur Verbreitung von ECC in Europa entstanden.

 

Die aktuellen ECC-Partner:

 

Belgien - European Association of Service Providers for Persons with Disabilities (EASPD)

Bulgarien - Socialna Associacija Sv. Andrej Balgaro-Germansko sdruzhenies nestopanka cel (SASA)

Deutschland - Robert Kummert Akademie (RKA)

Frankreich - Fegapei

Griechenland -Institute for Community Rehabilitation

Großbritannien - The Association for Real Change (ARC)

The Social Care Institute for Excellence (SCIE)

Training and Assessment Support Services (TASS UK)

Irland - National University of Ireland Galway (NUIG)

Italien - Associazione Italiana Assistenza agli Spastici (AIAS)

Lettland - Latmil

Litauen - Kolping Society of Lithuania

Niederlande

Kroatien

Österreich - Direktorverein Österreichischer Sozialberufsbildung (DIVOS)

Polen - Fundatiia Laurentius Olsztyn

Portugal - Centro de Educacao para o Cidadao Deficiente (CECD)

Rumänien - Fundata Alpha Transilvania (FAT)

Slowenien -  CUDV Draga

Tschechische Republik - Marlin sro

Ungarn - Hand in Hand Foundation (HiH)

Zypern - Prosvasi,  Limassol  and L C Educational (LCE)

 

»The European Care Certificate: Professional Social Care Training for the 21st century«

Die Abschlusskonferenz des EU Leonardo da Vinci Projekts »Not Patients but Citizens with Rights« fand am 02.10.14 in Ljubljana, Slowenien statt. Die ECC-Partnerschaft aus 19 europäischen Ländern stellte die Projektergebnisse vor und in interaktiven Workshops wurden einzelne Aspekte weiter diskutiert.
Das European Care Certificate ist eine Mindestqualifikation für die pflegenahe Betreuung. Es orientiert sich an der UN-Behindertenrechtskonvention und stellt für MitarbeiterInnen, KlientInnen sowie Arbeitgeber eine große Unterstützung dar. Von der ECC-Landesvertretung für Deutschland, der Robert-Kümmert-Akademie, waren Christel Baatz-Kolbe, Andreas Hermann und Natalie Harsch anwesend. " Wir haben rundweg gute Erfahrungen mit dem ECC gemacht. Nach anfänglichen Bedenken in Deutschland, sind die Rückmeldungen inzwischen äußerst positiv.", so Andreas Hermann in seinem Vortrag am Runden Tisch.

Developed by Reea | Built using Typo3